Montag, April 22, 2019

Strafklausel im Berliner Testament – Ein Überblick zum Thema „Strafklausel“ in Testamenten

Strafklausel im Berliner Testament Bei Forderung eines Kindes nach Tod des ersten Elternteils auf Auskunft über den Wert des Nachlasses und anschließender Geltendmachung einer...

Fachbereich Erbrecht – Erbschaft annehmen? Oder Erbe ausschlagen?

Erbschaftsannahme oder Erbschaftsausschlagung? Teil 1 - Allgemeines zum Thema! Sie als Mandant können sich für die Ausschlagung oder die Annahme der Erbschaft entscheiden. Dabei handelt es...

Erbrecht – Eintreten des Erben oder der sonstigen (Gesamt)Rechtsnachfolger in vollem Umfang in die...

OVG Nordrhein-Westfalen - Urteil vom 17.08.2018 1 A 2675/15 Eintreten des Erben oder der sonstigen (Gesamt)Rechtsnachfolger in vollem Umfang in die Rechte und Pflichten des...

Erbrecht meets Familienrecht – Das Ende des Erbrechts nach Scheidung

Wir fassen zusammen - Das Erbrecht endet nach der Scheidung in der Regel automatisch Fragestellung: Ab wann hebt die Scheidung das Erbrecht des Ehegattens auf? Erbrecht:...

Erbrecht – Erbschein beantragen und zwar RICHTIG!

Den Erbschein beantragen und zwar RICHTIG! Ausgestellt wird der Erbschein vom Nachlass­gericht. Das Nachlass­gericht ist das Amtsgericht, in dessen Bezirk der Erblasser zum Zeitpunkt des Todes...

Erbrecht – Zur Verrechnungsmöglichkeit des Pflichtteils mit offenen Darlehensforderungen

Wer dem Erblasser noch die Rück­zahlung eines Darlehens schuldet, muss damit rechnen, dass sich der eigene Pflichtteil auf null reduziert. So ein Urteil des...

Erbrecht – Zur möglichen Anfechtung der Erbausschlagung bei Eigenschaftsirrtümern

Zur Anfechtung einer Erbausschlagung wegen Eigenschaftsirrtums hat das OLG Düsseldorf eine vor kurzem ergangene Entscheidung getroffen. Kurzer Sachverhalt (vereinfacht dargestellt!) Nachdem ihre Nichte bei einem Flugzeugabsturz...

Fachbereich Erbrecht – Unser Dienstleistungsangebot im Überblick

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner, der Sie bei allen Fragen rund um das Thema Erbrecht unterstützt? Der Sie diskret, persönlich...

Rechtsratgeber Erbrecht – Das Berliner Testament. Begrifflichkeit und Musterschreiben

Berliner Testament - Begrifflichkeit und Musterschreiben Das Berliner Testament bietet ihnen unter den Ehepartnern die größtmögliche gegenseitige Sicherheit. Verstirbt einer der Partner, so erbt der...

Erbrecht – Anfechtung einer Erbschaft bei überschuldetem Nachlass möglich

Anfechtung der Annahme der Erbschaft gerechtfertigt Das Oberlandesgericht Köln (Oberlandesgericht Köln, Beschluss vom 15.05.2017 - 2 Wx 109/17 -) entschied, dass der Irrtum über die...

Meistgelesen:

Gesellschaftsrecht – Haftung GmbH, Haftung GmbH-Geschäftsführer. Das Verschulden im Rahmen des § 64 S....

IM EINZELNEN: Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers im Rahmen des § 64 S.1 GmbHG setzt stets ein Verschulden des Geschäftsführers voraus. Ihm wird vorgeworfen, trotz Kenntnis...

Mietrecht – Die Mietkaution im Insolvenzverfahren. Wem steht die Mietkaution zu?

IM EINZELNEN: Wem steht die Mietkaution in der Insolvenz zu? Welche Ansprüche dürfen noch mit der Mietkaution verrechnet werden? Fragen & Antworten in diesem Fachartikel. A. Die...

Mietrecht – Verlegen von Laminat statt Teppich stellt vorher anzukündigende Modernisierungs­maßnahme dar

Der Vermieter hat im Rahmen der Instand­haltungs­pflicht aus § 535 Abs. 1 Satz 2 BGB einen abgenutzten Teppichboden zu ersetzen. Die Frage war zu klären, ob der Vermieter statt eines...